Werte - Kompass - Leben - Frag Pam - Pam Lauren - Beitragsbild

Nie mehr orientierungslos! – Werte, dein Kompass durchs Leben

Teile diesen Beitrag!

Deine persönlichen Werte geben dir Halt

Kennst du die Fähnchen im Wind? Leute, die ständig ihre Richtung ändern oder herumgeschubst werden? 

Oder hast du selbst manchmal den Eindruck, deine Energie zerstreut sich, du bist verwirrt, findest den roten Faden nicht mehr? 

So viel „ich sollte, ich könnte doch mal, da war doch die Information und jene, das könnte ich auch befolgen…“

STOP!

So kommst du vom Weg ab. 

Du brauchst einen Kompass, der dich ohne große Umwege zum Ziel bringt. 

„Es ist nicht schwer, Entscheidungen zu treffen, wenn du deine Werte kennst.“

Roy E. Disney

Wenn du deine Werte kennst, kommst du rascher ans Ziel und triffst bessere oder schneller Entscheidungen. Das gelingt, indem du bei allen auftauchenden Möglichkeiten, die dich beschäftigt halten könnten, prüfst, ob sie in dein persönliches Wertesystem passen.

Das kann dein persönliches Wertesystem für dich tun

  • Es hilft dir durch den Dschungel der Möglichkeiten und Informationen. Du bist somit klarer und hast Orientierung im Leben. 
  • Du läufts weniger Gefahr, dich von anderen beeinflussen zu lassen. Werte helfen, die Prioritäten richtig zu setzen. Zu schnell wird man abgelenkt, oder man selbst ist noch nicht konsequent genug, etwas durchzuziehen. Das eigene Wertesystem hilft, den Kurs diszipliniert zu verfolgen.
  • Du bleibst leichter deinem Weg treu. Hier ist es wichtig, konsequent zu seinen Werten zu stehen, auch wenn es bedeutet, Konflikte einzugehen, oder auch einmal eine tolle Möglichkeit abzulehnen. Beispiel: Dir wird ein gut bezahlter Job angeboten. Doch du weißt, dass dies ein menschenverachtendes Unternehmen ist. Deine Wert sind Respekt und Wahrhaftigkeit. Das passt also nicht zusammen. Wenn du den Job annimmst, würdest du dort sehr leiden. Da hilft dir das gute Gehalt auch nicht.
  • Du findest die richtigen Menschen für dich als Freunde oder Lebenspartner. Tiefgründige Verbindungen können meiner Erfahrung nach nur bestehen, wenn man ein eine große Schnittmenge an ähnlichen Werten hat. Es beflügelt sehr, sich intensiv über gemeinsame Themen auszutauschen. Daraus entstehen oft sogar fruchtbare Projekte. Es zeigt sich auch immer wieder, dass man mit Leuten, die ein sehr differenziertes Wertesystem oder gar kein Wertebewusstsein haben, früher oder später an einen Punkt gelangt, an dem man sich nicht mehr verständigen kann. Die Begegnungen sind meist nur noch energieraubend und können sogar im Streit enden.

Was sind persönliche Werte?

Werte sind moralische, ethische und lebenswerte Eigenschaften oder Prinzipien. Danach richten wir Menschen unser Leben und Handeln aus. 

Beispiele sind: Ehrlichkeit, Freiheit, Schönheit, Hilfsbereitschaft, Erfolg, Verlässlichkeit, Selbstbestimmung

So findest du deine Werte heraus

  • Schreibe alle Werte auf, die dir in den Sinn kommen. Dann recherchiere, welche Werte es noch gibt. Erstelle eine Liste mit den Werten, die du für dich als wichtig empfindest. Meist sind das noch sehr viele Werte. Markiere die allerwichtigsten für dich. 
  • Sollte es dir schwerfallen, dich zu entscheiden, dann überlege, in welchen deiner wichtigsten Lebensbereiche du immer wieder nach gewissen Prinzipien handelst. 
  • Oder drehe den Spieß um: Was kannst du absolut nicht ausstehen, was stört dich am Verhalten anderer besonders? Worüber regst du dich oft auf? Das Gegenteil davon kann ein wichtiger Wert für dich sein.
  • Prüfe auch, ob sich bei dir von außen aufgesetzte Werte eingeschlichen haben. Gewisse Werte hast du bereits in deiner Kindheit mitbekommen. Andere hast du vielleicht aus dem Umfeld durch häufige Wiederholung aufgenommen. Frage dich, ob sie dir und deinem Wohlbefinden dienen. Spüre hin, welche Werte gut für dich sind und dich voran bringen.

Werte und Selbstwertschätzung

Beim Thema persönliche Werte liegt auch der Selbstwert nahe. Wenn du deinen eigenen Wert nicht kennst, dann verkaufst du dich zumeist unter Wert. Das zeigt sich in deinem Einkommen und auch darin, wie dich deine Mitmenschen behandeln.

Wenn du dich selbst nicht als wertvoll erachtest, wirst du von anderen herumgeschubst und oft respektlos behandelt.

Hier hilft dir wieder das persönliche Wertesystem. Wenn Respekt und Rücksichtnahme wichtige Werte für dich sind, dann würdest du dich gegenüber respekt- und rücksichtslosen Leuten entsprechend behaupten. Fruchtet das nicht, würdest du dich mit diesen nicht mehr abgeben. Das erspart dir viel Ärger und du behältst deine gute Energie für dich.

Werte sind änderbar! 

So wie du dich im Leben weiterentwickelst, so können sich deine Werte ändern. Bleibe flexibel und vermeide Scheuklappendenken oder Tunnelblick.

Überprüfe immer wieder, ob sich von außen vorgegebene Werte eingeschlichen haben.

Wenn dir der Beitrag gefällt oder du denkst, dass dieser jemandem nützen könnte, teile ihn!  (Buttons über und unter dem Artikel)

Abonniere meinen Newsletter und schließe dich meiner Community an! Erfahre so Tools und Tipps, die ich exklusiv für meine Abonnenten zur Verfügung stelle.
Mit Ausfüllen des Formulars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit den Datenschutzbedingungen einverstanden.